Moderne dentale Diagnostik


Das Fundament bildet die Qualität und Präzision jeder Zahnarbeit und die erforderliche Vorbereitung für das Einsetzen von Zahnimplantaten

Digitale RTG-Geräte sind ein unverzichtbarer Bestandteil jeder modernen Zahnklinik. Das Zara Dental Center verfügt über eine komplette 2D- und 3D-RTG-Diagnostik.


Dank des „Morita Veraviewpocs 3D R100“-Geräts sind wir bereits bei der ersten Untersuchung und Konsultation mit unseren Ärzten in der Lage, eine schnelle und präzise Diagnose zu erstellen. Basierend auf einer sicheren und präzisen Diagnose erarbeiten wir einen detaillierten Therapieplan für unsere Patienten.

Morita - 2D- und 3D-Diagnostik

CBCT - MORITA Veraviewpocs 3D R100

Geringe Strahlungsdosen und hohe Präzision!


CBCT - cone beam CT

3D Diagnostik - CBCT (cone beam CT)

Das ZDC verfügt über ein fortschrittliches Morita-CBCT-3D-Gerät, das eine ultimative CBCT-Bildqualität mit minimaler Strahlung bietet. Das CBCT ermöglicht eine Darstellung der Knochen in 3 Dimensionen, die für eine präzise und sichere Planung und Durchführung der Implantattherapie notwendig ist. Das CBCT-Material gibt uns einen detaillierten Einblick in die Breite und Höhe der Knochen sowie die Position der umliegenden wichtigsten Strukturen (Mandibularkanal, Kieferhöhle).


Nobel Clinician

Es ist möglich, die Knochendichte zu überprüfen, die ein Hauptkriterium für die Implantatinsertion ist. Ein solches Bild ist von großer Bedeutung für die Erstellung einer detaillierten Diagnose und Planung für den sicheren Einsatz von Zahnimplantaten.

DIE VORTEILE VON MORITA 3D R100


Kurze Bestrahlungszeit

Mit einer Belichtungszeit von 7,4 Sekunden für die Panoramaansicht und nur 9,4 Sekunden für 3D-Bilder wird der Patient nur kurzzeitig und minimal bestrahlt.

Hohe Auflösung und Klarheit

Veraviewepocs bietet hochauflösende Bilder und klare Bilder der Parodontaltaschen, periodontalen Bänder und Alveolarknochen. Es ist äußerst nützlich für die Implantattherapie – von der Planung bis zur postoperativen Nachsorge.

3D-Bilder für die Implantatplanung

Die erfolgreiche Implantatinsertion beginnt mit einem sehr kritischen und detaillierten Planungsprozess. Die Identifizierung von Strukturen wie der Sinushöhle, dem unteren Alveolarnerv und eine klare Sicht auf die Knochenstruktur sind unerlässlich. Der Veraviewepocs 3D R100 ist ideal für die Implantatplanung.

Geringere Strahlendosis

Patienten profitieren auch von CBCT-Scans, da die Strahlung erheblich geringer ist als bei konventionellen CT-Scans. CBCT scannt das gesamte Segment in einer Umdrehung. Dadurch wird die Strahlung im Vergleich zur Standard-CT um bis zu 80 % reduziert.

MORITA 3D R100

Sichern Sie sich 10 % Rabatt
auf alle zahnärztlichen Leistungen!

* Rabatt ist bis zum 01.07.2019. gültig und addiert sich nicht zu anderen Rabatten


Vereinbaren Sie noch heute eine KOSTENLOSE Untersuchung (ORTHOPAN GRATIS)!


(+385) 98 22 69 18

Kostenlosen Termin abmachen