WAS IST DAS All-on-4® - PROTOKOLL?


All-on-4® ist ein revolutionäres Konzept, mit dem alle Zähne an einem Tag ersetzt werden können.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Ansätzen, die normalerweise mindestens 6 oder mehr Implantate erfordern, werden bei All-on-4® nur 4 Implantate verwendet. Nach der Implantation wird innerhalb von 24 Stunden eine temporäre feste Brücke fixiert. Die endgültige feste Brücke erhält der Patient erst 3 - 4 Monaten nach der Implantation.


Das All-on-4® Protokoll ermöglicht es jedem Patienten, sich nach nur einem Besuch an schönen und neuen Zähne zu erfreuen.


Dies ist ein Konzept, mit dem Sie alle Nachteile einer mobilen Prothese oder Probleme aufgrund fehlender Zähne vermeiden können. Es ist eine ausgezeichnete Lösung für Patienten, bei denen aufgrund von Knochenschwund keine übliche Implantattherapie möglich ist. Diese Methode verbessert das Aussehen des unteren Gesichtsdrittels, der Lippen und der Wangen und gewährleistet eine normale Kaufunktion.

All-on-4® postupak

VORTEILE DER All-on-4® METHODE


  •  Feste Zähne innerhalb von 24 Stunden!
  •  Niedriger Preis - wir verwenden weniger Implantate!
  •  Keine Notwendigkeit, Knochen aufzubauen oder den Sinusboden anzuheben!
  •  Kurze Regenerationszeit!
  •  Einfache Hygiene und Pflege!
  •  Sie stellt das natürliche Aussehen des Gesichts und die verlorene Kaufunktion wieder her!
  •  Langlebige Lösung!
  •  Verbessert die Lebensqualität!
  •  Die Endbrücke ist auf Schrauben angebracht – keine Zementierung und einfache Behandlung im Falle einer Beschädigung!

All-on-4® Protokoll: Schritt für Schritt


Eine der am häufigsten gestellten Fragen lautet:
Wie läuft der Prozess ab, um All-on-4® Zähne zu erhalten?


Schritt #1 - Erste Untersuchung, CT-Aufnahme und Beratung


Ugradnja implantata

Der erste Schritt auf dem Weg zur oralen Rehabilitation umfasst das Kennenlernen und die Beratung.

Während Ihres ersten Besuchs im ZDC führen wir eine klinische Untersuchung des Mundes durch und fertigen eine 3D-CT-Aufnahme des Kiefers an; anschließend besprechen wir alle möglichen Behandlungsalternativen mit Ihnen. Wenn wir der Meinung sind, dass Sie für All-on-4® in Frage kommen, nehmen wir Abdrücke von Ihrem Ober- und Unterkiefer. So können unsere Labortechniker sofort mit der Planung Ihrer provisorischen Brücke beginnen, die wir am Tag der Operation einsetzen. Auf Ihre Fragen und/oder Bedenken werden wir in der ersten Beratungsstunde selbstverständlich eingehen.

Schritt #2 - ‘All-on-4’ Tag


1. Vorbereitung

Unser freundliches Personal wird Sie empfangen und komfortabel unterbringen. Das Personal wird Ihnen im Voraus alle Behandlungsanweisungen und Medikamente, die Sie benötigen, aushändigen. Freunde und Familie sind als Begleiter herzlich willkommen. Wenn Sie Fragen haben oder sich unwohl fühlen, sprechen Sie uns an. Ihre Zufriedenheit ist unsere Priorität!

____

2. Chirurgische Phase

Sobald Sie ausreichend anästhesiert sind, beginnt der Arzt mit der Vorbereitung für das Einsetzten der Implantate.

Dies beinhaltet das Entfernen / Extrahieren aller verbleibenden und schlechten Zähne. Danach wird mit dem Einsetzten der Zahnimplantate begonnen.

Zuerst werden die hinteren 2 Implantate in einem Winkel von 45 ° platziert. Die Angulation sorgt für eine bessere Verankerung des Implantats im Kiefer und vermeidet gleichzeitig Schäden an vitalen Strukturen, wie der Nerven im Unterkiefer und der Nebenhöhlen im Oberkiefer. Die folgenden zwei Implantate werden an der Vorderseite des Kiefers platziert, auf dem ein etwas größeres Knochenvolumen vorhanden ist. Nach dem Implantieren ist der erste chirurgische Schritt abgeschlossen, und es werden Abdrücke genommen.

____

3. Prothetische All-on-4® Phase

Nach der Operation wird unser Zahntechniker eine temporäre feste Brücke anfertigen. Es folgt die Kontrolle des Bisses, des Sitzes und der Ästhetik der Brücke. Wenn alles passt und Sie mit der Funktion und dem Anfühlen der Brücke zufrieden sind, können Sie Ihr neues Lächeln auch vor dem Spiegel bewundern!

____

Ugradnja implantata

Schritt #3 - Postoperative Pflege


Unsere Mitarbeiter geben Ihnen detaillierte Anweisungen, wie Sie Ihre neuen Zähne in den nächsten Tagen und Wochen pflegen sollten.

Dazu gehören eine ordnungsgemäße Mundhygiene, eine Ernährung mit weichen Lebensmitteln sowie zu vermeidende Dinge / Gewohnheiten wie Rauchen, übermäßiger Alkoholkonsum, Sport und schwere körperliche Betätigung. All dies könnte die Fähigkeit des Zahnimplantats, sich an den Knochen im Kiefer zu binden, ernsthaft gefährden.

Bei Bedarf werden wir Sie auch mit schmerzlindernden, antibiotischen und entzündungshemmenden Medikamenten versorgen.

Regelmäßige Kontrolle!

Die erste Untersuchung nach der Operation erfolgt, wenn möglich, nach 7-10 Tagen. Sie erhalten weitere Termine für regelmäßige Untersuchungen, sodass wir einen Überblick über den Heilungsprozess haben und Komplikationen frühzeitig erkennen können.

Sobald die Implantate vollständig in den Kiefer integriert sind (nach 3-6 Monaten), erhalten Sie eine endgültige Zahnbrücke, die aus dauerhaften und hochästhetischen Materialien gefertigt ist. Nach erfolgreichem Abschluss des All-on-4-Protokolls müssen Sie Ihre neuen Zähne lediglich gut pflegen und 1 bis 2 Mal pro Jahr professionell reinigen und untersuchen lassen!


Sichern Sie sich 10 % Rabatt
auf alle zahnärztlichen Leistungen!

* Rabatt ist bis zum 01.07.2019. gültig und addiert sich nicht zu anderen Rabatten


Vereinbaren Sie noch heute eine KOSTENLOSE Untersuchung (ORTHOPAN GRATIS)!


(+385) 98 22 69 18

Kostenlosen Termin abmachen